Startseite Aktivieren der VT Deaktiviere die hardwareunterstützte Virtualisierung in Avast für höhere Geschwindigkeit

Avast Free Antivirus hat standartmäßig die hardwareunterstützte Virtualisierung aktiviert, welche deine Virtualisierungstechnologie die ganze Zeit beansprucht und zu Lag-Leistung auf LDPlayer führt. Diese Anleitung wird dir die Leistung von LDPlayer auf deinem Computer verbessern, wenn du auch Avast antivirus verwendest.

Hinweis: Deaktiviere die hardwareunterstützte Virtualization in Avast wird bei der vollständigen Verwendung der Funktion von VT LDPlayer helfen und das wird deinem Computer nicht schaden.

Vier einfache Schritte für die Konfigurierung der Einstellungen in Avast Antivirus

1. Öffne deinen Avast Antivirus und klicke die Menü in der obenen rechten Ecke.

Deaktiviere die hardwareunterstützte Virtualisierung in Avast, um die Geschwindigkeit zu erhöhen

2. Wähle Einstellung von der Dropdown-Menü.

Deaktiviere die hardwareunterstützte Virtualisierung in Avast, um die Geschwindigkeit zu erhöhen

3. Gehe zu Troubleshooting und deaktiviere Enable hardware assisted virtualization.

Deaktiviere die hardwareunterstützte Virtualisierung in Avast, um die Geschwindigkeit zu erhöhen

4. Klicke OK, um die Veränderungen zu speichern und starte deinem Computer neu.

Verschiedene Versionen von Avast Antivirus haben verschiedene UI und Einstellungen. Du musst die hardwareunterstützte Virtualization-Einstellung finden und es deaktivieren. Ab jetzt wird deine Spielerfahrung durch die Verwendung von LDPlayer viel reibungsloser als bevor.

Vielen Dank für die Verwendung von LDPlayer und wenn du mehr Fragen hast, kannst du immer zum unseren Facebook Unterstützung finden.