Startseite Einführungen zu Funktionen Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

Der Gamepad-Controller, das Eingabegerät zur Steuerung von Charakteren in Spielen, hat einen großen Einfluss auf das Spielerlebnis. Es wird gesagt, dass ein Top-PC-Spieler in mobilen Spielen schlecht abschneiden würde, weil er/sie nicht an die Steuerung auf dem Bildschirm gewöhnt ist. In ähnlicher Weise würde ein Gamepad-Benutzer Schwierigkeiten haben, das Spiel zu steuern, wenn er gezwungen ist, die Tastatur zu benutzen. Um Gamepad-Benutzer besser zu unterstützen, hat LDPlayer ab Version 3.7 die Gamepad-Steuerung aktiviert. Hier ist die Anleitung zur Verwendung des Gamepads auf LDPlayer.

 

1. Prüfe die LDPlayer-Version

Öffne den LDPlayer auf deinem Computer. Wenn du das Gamepad-Symbol auf der Startseite nicht findest, lade bitte die neueste Version von LDPlayer hier herunter. Wenn das Gamepad-Symbol auf deinem LDPlayer vorhanden ist, kannst du mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

2. Überprüfe das Gamepad

Es gibt viele Arten von Gamepads auf dem Markt. Einige unterstützen Android-Geräte. Einige nicht. Vergewissere dich, dass das Gamepad, das du mit LDPlayer verbinden willst, Android-Geräte unterstützt. Andernfalls wird es nicht richtig reagieren, selbst wenn du es erfolgreich mit LDPlayer verbindest.

 

3. Gamepad mit LDPlayer verbinden

Bei einem kabelgebundenen Gamepad: Stecke das USB-Kabel des Gamepads in den USB-Anschluss des Computers auf der Vorder- oder Rückseite des PCs.

Bei einem kabellosen Gamepad: Schließe den kabellosen Empfänger an einen freien USB-Anschluss des PCs an. Der PC tut so, als würde er die Treiber installieren.

Wenn das von dir verwendete Gamepad mehr als ein Betriebssystem unterstützt, vergewissere dich bitte, dass du es in den Android-Modus geschaltet hast. Wenn es nur Android-Geräte unterstützt, brauchst du nichts zu tun. LDPlayer wird das Gamepad automatisch erkennen und die Gamepad-Steuerung aktivieren.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

Sobald die Gamepad-Steuerung aktiviert ist, erscheint unter dem Gamepad-Symbol die Meldung "A gamepad connected" (Ein Gamepad ist angeschlossen) wie folgt.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

4. So richtest du die Tastenbelegung des Gamepads ein

Normalerweise hat LDPlayer das Standardschema der Gamepad-Steuerung für die meisten Spiele eingestellt. Du solltest dich zunächst mit den vorhandenen Standard-Tastatureinstellungen vertraut machen, bevor du entscheidest, ob du die Standardeinstellungen anpassen oder eine eigene Tastenbelegung erstellen musst.

Schritt 1: Klicke auf das Symbol für die Gamepad-Zuordnung, um die Tastenbelegung des Gamepads zu öffnenIn diesem Schritt musst du zwei Dinge beachten. Erstens musst du ein Spiel starten, bevor du die Tastenbelegung für das Gamepad vornimmst. Zweitens gibt es zwei Optionen für die Belegung: Tastaturbelegung und Gamepadbelegung. Achte bitte darauf, dass du die Option mit dem Gamepad-Symbol anstelle des Tastatur-Symbols wählst.
 

Schritt 2: Ziehe die Symbole aus der Seitenleiste in die Gameplay-ZoneIn diesem Schritt musst du entscheiden, welche Operation du einstellen möchtest und wo du die Symbole anordnen möchtest. Wenn du die Anordnung der Symbole abgeschlossen hast, klicke auf die Schaltfläche "Speichern" in der unteren rechten Ecke des Einstellungsbildschirms, um deine Einstellungen zu speichern. Du kannst auch auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" neben der Schaltfläche "Speichern" klicken, um die Standard-Gamepad-Zuordnungen wiederherzustellen.

 

5. Referenz für verschiedene Tastenkombinationen in den Tastenbelegungseinstellungen

Nachdem wir gelernt haben, wie man die Tastaturbelegung einstellt, können wir nun erörtern, welche Rolle diese Tastenkombinationen bei der Ausführung von Spielen spielen.

 

Klick-Steuerung

"Simple Touch" simuliert einen normalen Klick auf dem Gamepad. Die Standardtastenbelegung ist die Taste "A" auf dem Gamepad.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

Steuerung bewegen

Wenn du Spiele spielst, entscheiden die Einstellungen für die Bewegungssteuerung, wie du die Rollen im Spiel bewegen kannst. Diese Einstellung wird normalerweise für Actionspiele und FPS verwendet.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

Wiederholte Klick-Aktion generieren

Dieses Symbol wird für automatisch wiederholte Klicks basierend auf der "Ein-Klick-Aktion" zugewiesen. Die Standardfrequenz ist 5 Klicks/Sek. Du kannst die Anzahl der Klicks auch nach Belieben einstellen.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

Ansichtssteuerung

Wenn du einige 3D-Spiele wie "PUBG mobile" oder "Dragon Nest M" spielst, musst du die Ansicht der Rolle umstellen. Das obige Symbol ist für die Steuerungsansicht vorgesehen.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

Makro

Dies ist eine Schnellaktivierungstaste für Makros. Nachdem du die Taste dafür festgelegt hast, kannst du die Makrofunktion jederzeit aktivieren, wenn du Spiele spielst. Makro ist ein sehr mächtiges Werkzeug auf LDPlayer. Du kannst auch mehr Details in diesem Artikel erfahren: Einführung in Tastaturmakros.

Gamepad im Emulator | Wie du deinen Controller mit dem Emulator verbindest

 

Fazit

Das Gamepad wird dein Spielerlebnis unglaublich verbessern, besonders wenn du es gewohnt bist, mit dem Gamepad zu spielen. Wenn du weitere Probleme mit dem Anschluss des Gamepads an deinen LDPlayer hast, kannst du uns gerne auf Facebook kontaktieren.